Hotline +49 8121 982-180

ISP*D und MobiSystems beschließen Zusammenarbeit im Distributionsumfeld

Ab sofort können Fachhändler MobiSystems Produkte direkt über die ISP*D beziehen.

Poing, 09.04.2020. Die International Software Partners GmbH (ISP*D) treibt erfolgreich den weiteren Ausbau des Hersteller-Portfolios voran. Der Software-Distributor aus dem bayerischen Poing nimmt die Lösungen des führenden Anbieters für mobile Produktivität und Geschäftsanwendungen in sein Portfolio auf. Ab sofort können Reseller aus der Vertriebsregion Europa die Produkte des in San Diego (Kalifor-nien) ansässigen US-Herstellers über die ISP*D beziehen.

„Mit der Office Suite von MobiSystems bieten wir unseren Fachhandelspartnern eine hervorragende Alternative zu den bekannten Office Produkten, welche auch voll kompatibel mit den Microsoft Lösungen sind. Man muss sich auch nicht an ein neues Layout gewöhnen. Einfach installieren und arbeiten. PDFs können genauso einfach und professionell bearbeitet werden wie mit einem Acrobat Reader. Das macht einen Übergang zur Office Suite von MobiSystems sehr angenehm und reibungslos.“, so Christian Laube, Geschäftsführer der ISP*D.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit einem sehr erfahrenen Software-Händler wie ISP*D International Software Partners GmbH. Wir hoffen auf eine lange und sehr produktive Partnerschaft. Das ist eine hervorragende Gelegenheit für uns, unsere ausgezeichneten Produkte einem größeren Publi-kum zu liefern." - Elitza Bratkova, Director Business Development bei MobiSystems.

MobiSystems Inc. entwickelt seit 2004 Office-Programme auf höchstem Niveau. Nach dem riesigen Erfolg bei den Mobilgeräten, steht jetzt die Windows-Version von OfficeSuite zur Verfügung. MobiSys-tems ist einer der Marktführer für Office-Programme und Unternehmensproduktivität mit über 500 Millio-nen Installationen in 195 Ländern.

OfficeSuite ist ein 5-in-1-Office-Paket mit leistungsstarken Modulen zum Bearbeiten von Dokumenten, Präsentationen und Tabellen sowie einem integrierten Mail-Client mit Kalenderfunktion. Die plattform-übergreifende Lösung bietet zudem einen erweiterten PDF-Editor und Cloud-Speicher.
MobiSystems hat seinen Hauptsitz in San Diego, Kalifornien, und Niederlassungen in Tokyo (Japan), Stockholm (Schweden), Sofia (Bulgarien) und Hongkong.

Nähere Informationen zu den einzelnen Produkten gibt es im Internet unter http://www.ispd.de oder https://www.mobisystems.com/de-de/. Weitere Auskünfte über Preise, Konditionen und Lizenzie-rungsmodelle sind über das Vertriebsteam der ISP*D zu beziehen.

 

Pressemitteilung downloaden33 KB

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.