Hotline +49 8121 982-180

Wie Sie die richtige MDR-Lösung für Ihr Unternehmen finden

Managed Detection and Response (MDR) ist auf dem besten Weg, sich als Mainstream-Cybersicherheitslösung zu
etablieren - und das aus gutem Grund.

Trotz zunehmender Bedrohungen, einer sich ständig verändernden Cybersicherheitslandschaft, eines sich nicht bessernden Fachkräftemangels und zunehmenden externen Drucks von Seiten der Behörden und Kunden, die Daten sicher zu halten, haben Unternehmen einfach nicht die Ressourcen, das Budget, das Personal oder die Tools, um eine eigene Cybersicherheitsabteilung mit umfassendem Service aufzubauen.

Aus diesem Grund werden Unternehmen MDR-Dienste angeboten, um ihre Cybersicherheitsanforderungen zu erfüllen. Obwohl diese Dienste von Hersteller zu Hersteller unter Umständen variieren, können Unternehmen bessere Erkennungstools und -systeme sowie Unterstützung bei der Reaktion auf Angriffe erwarten.

Diese MDR-Anbieter können als nahezu vollständig ausgelagerte Cybersicherheitsabteilungen für ein bestimmtes Unternehmen fungieren oder mit einer bestehenden Sicherheitsabteilung zusammenarbeiten, um Lücken in der Cybersicherheitslage zu schließen.

Mit MDR kann ein Unternehmen besser erkennen, wann es angegriffen wird, und verfügt über die erforderlichen Ressourcen, um angemessen zu reagieren und einen Angreifer abzuwehren oder den Schaden zu verringern, den eine Kompromittierung mit sich bringen kann.

Aber nicht alle MDRs sind gleich aufgebaut, und es ist wichtig für Unternehmen, sie entsprechend zu prüfen, Fallstricke zu vermeiden und effektiv mit ihnen zu arbeiten. Unternehmen müssen nicht nur die richtige MDR-Lösung finden, sondern auch betrieblich auf diese vorbereitet sein.

Im Folgenden finden Sie einige Überlegungen, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich auf dem Markt für Managed Detection and Response umsehen.


WEITERLESEN... (Text auf Englisch)


Hier finden Sie ein deutsches Produkt-Datenblatt und ein aktuelles Whitepaper zu MDR. Zwei Videos ( Video 1 - Video 2) mit Erklärungen rund um MDR sowie einen Webcast on demand.

Für weitere Informationen  kontaktieren Sie uns bitte per Mail info@ispd.de oder per Telefon unter: 08121-982-180.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.